ACHIMKOENIG
  Ich bin nicht weltoffen und nicht tolerant
 

 

 

Ich bin nicht weltoffen und nicht tolerant

 

Das einzige, was bei mir offen ist, das ist mein Hintern.

 

Ich bin nur tolerant zu jemandem, durch den auch ich das Gefühl erlebe, das auch er tolerant zu mir ist und meine Toleranz nicht ausnutzt. Leider ist mein Misstrauensgefühl stärker. Schon der Philosoph A. Schopenhauer schrieb vor über 200 Jahren sinngemäß, dass der Mensch eher schlecht als gut ist. Deshalb bin ich für null Toleranz, weil ich nicht blöd bin und sage: Vertrauen ist gut, aber Kontrolle ist besser. Ich lass mich von unseren Politikern und politiktreuen Journalisten nicht verarschen!

 

Joachim König

3. Oktober 2018, Berlin

 


 
  Es waren schon 11676 Besucher (34872 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=